Wenn ihr bleiben werdet an meinem Wort, so seid ihr wahrhaftig meine Jünger und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.
Johannes 8,32

4. Wirklich frei

 

Freiheit ist kein fiktiver Begriff, vielmehr wirkt sich das Maß unserer Freiheit konkret auf unsere persönliche Kraft aus. Wo uns die Freiheit fehlt, da fehlt es auch an Kraft. Wirkliche Freiheit zeigt sich in Freimütigkeit und einer kraftvollen Leichtigkeit.

Wenn du an einem warmen Sommertag Schritt für Schritt in einen Badesee hineinschreitest, dann bemerkst du, dass je tiefer du hineingehst, du desto weniger die Steine auf dem Boden an deinen Füßen spürst. Je weiter du hineinschreitest, desto mehr nimmt die Leichtigkeit zu. Würde sich am Boden des Badesees eine Personenwaage befinden, dann würde sie immer nur das Gewicht von dem anzeigen, was sich von dir noch über dem Wasserspiegel – also außerhalb des Wassers – befindet.

Tauche doch heute ganz bewusst die Bereiche deines Lebens ins Wasser, die sich noch schwer anfühlen.

Gebet: „Jesus, du machst wirklich frei und ich will dir alle Details und Bereiche meines Lebens anvertrauen und sie deinem Licht aussetzen. Hilf mir deine Wahrheit darüber zu erkennen und anzunehmen. Danke, dass du mich frei machen willst. AMEN“